Eiskletterkurse
Klettern im Eispark inklusive einem medizinischen Seminar und Stationsbetrieb in der Umgebung vom Matraier Tauernhaus in Osttirol bildeten das Zentrum des Programms. Durch die große Nachfrage musste kurzfristig sogar ein Zusatztermin eingeschoben werden.

Zahlreiche theoretische Themen wie z. B. "Knoten- und Ausrüstungskunde, Erste Schritte im Eis - wie verwendet man Steigeisen? Gefahrwahrnehmung und Sicherheitsvorkehrungen" aber noch viel mehr praktische Übungen im Eis standen auf der Tagesordnung.

Das medizinische Seminar "Traumatische Verletzungsmuster beim Eisklettern" und der Stationsbetrieb "Medizinische Erstversorgung beim Wasserfallklettern" wurde im Jänner vom Not- und Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Dr. Matthias Schwarz, durchgeführt.


Skilanglaufkurs
Im Leutasch trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um unter der Anleitung von Mag. Werner Kandolf, Pühringer Ernst, Univ.-Prof. i. R. Mag. Dr. Dr. Martin Burtscher, Mag. Dr. David Morawetz und Mag. Reinhard Pühringer ihre Langlauf-Technik, sowie ihr medizinisches Wissen rund um den Langlaufsport zu intensivieren.


Eine wichtige Information für alle Interessierten.
Die Alpinsport und Medizin-Kurse sind für das ÖÄK-Diplom Alpin- und Höhenmedizin anrechenbar.
Aktuelle Termine werden auf den Webseiten der ÖGAHM und der Alpinärzteschmiede bekanntgegeben.


Hier geht´s zu den Kurzvideos vom Eiskletter- und Langlaufkurs! Vielleicht bist DU ja dann beim nächsten Kurs dabei!

Videos

Kontakt

Katrin & Mag. Reinhard Pühringer
Lehnrain 30a
6414 Mieming - Österreich

Katrin: +43 664 43 68 247
Reinhard: +43 664 30 61 971

email

Nächster Termin

3. Salzburger Symposium für Alpin- und Höhenmedizin
24. April bis 25. April 2020

Auditorium Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Strubergasse 21
5020 Salzburg

Details

Alpinärzteschmiede, Tirol

powered by webEdition CMS