INTERNATIONAL DIPLOMA IN MOUNTAIN MEDICINE
UIAA IKAR ISMM

INTERNATIONALE LEHRGÄNGE FÜR ALPINMEDIZIN 2022

Sommerlehrgang 2
Hochtourenlehrgang in den
Stubaier Alpen, 17. bis 23. September 2022

Veranstalter und alpinistische Leitung:
Alpinärzteschmiede GmbH, Mag. Reinhard Pühringer
im Auftrag der Österreichischen Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin (ÖGAHM)
Lehrgangsleitung: Mag. Dr. Günther Sumann
Kursstandort: Neustift im Stubaital, Franz-Senn-Hütte

DFP-Fortbildungs-ID: 745385

Programmübersicht

Samstag, 17.09.2022

12:00 Selbstständiger Aufstieg ab Parkplatz Oberiss

14:00 - 15:00 Einchecken und Zimmer- / Lagervergabe

15:30 - 16:30 Lehrgangseröffnung, Einführung in die Lehrgangsthematik und Infos zum Programmablauf, Ausgabe des Lehrbuchs und sonstiger Lehrbehelfe, Gruppeneinteilung (PÜHRINGER)

16:30 - 17:15 „Notfall Management im Alpinen Umfeld" Alarmierung und Orientierung mit Telefon und App I (MITTER)

17:15 - 17:30 PAUSE

17:30 - 18:15 „Notfall Management im Alpinen Umfeld" Alarmierung und Orientierung mit Telefon und App II (MITTER)

19:00 Abendessen, anschließend Tourenplanung in den Gruppen mit Bergführern
Sonntag, 18.09.2022

06:00 - 14:00 Praxis des Sommerbergsteigens und der Alpinmedizin

14:00 - 14:45 Seminar: Pathophysiologie, Klinik und Therapie der akuten Höhenkrankheit I (BERGER)

14:45 - 15:00 PAUSE

15:00 - 15:45 Seminar: Pathophysiologie, Klinik und Therapie der akuten Höhenkrankheit II (BERGER)

15:45 - 16:00 PAUSE

16:00 - 16:45 Seminar: Medizin der großen und extremen Höhen I (BERGER)

16:45 - 17:00 PAUSE

17:00 - 17:45 Seminar: Medizin der großen und extremen Höhen I (BERGER)
17:45 - 18:00 PAUSE

18:00 - 18:45 Seminar: Wetterwissen und moderne Wetterprognosen schützen vor alpinen
Wettergefahren I (WINKLER)

18:45 - 19:00 PAUSE

19:00 - 19:45 Seminar: Wetterwissen und moderne Wetterprognosen schützen vor alpinen Wettergefahren II (WINKLER)

20:00 Abendessen, anschließend Tourenplanung in den Gruppen mit Bergführern

Montag, 19.09.2022

06:00 - 14:00 Praxis des Sommerbergsteigens und der Alpinmedizin

15:00 - 15:45 „Internationale Alpinistische Organisationen" (ZÖRER)

15:45 - 16:00 PAUSE

16:00 - 16:45 Seminar: Alpine Traumatologie II, Teil 1 (KRUIS)

16:45 - 17:00 PAUSE

17:00 - 17:45 Seminar: Alpine Traumatologie II, Teil 2 (KRUIS)

18:30 Abendessen, anschließend Tourenplanung in den Gruppen mit Bergführern

Dienstag, 20.09.2022

06:00 - 16:00 Praxis des Sommerbergsteigens und der Alpinmedizin

16:00 - 16:45 Seminar: Risikomanagement im Bergsport I (SCHWIERSCH)

16:45 - 17:00 PAUSE

17:00 - 17:45 Seminar: Risikomanagement im Bergsport II (SCHWIERSCH)

18:30 Abendessen, anschließend Tourenplanung in den Gruppen mit Bergführern

Mittwoch, 21.09.2022

06:00 - 14:00 Praxis des Sommerbergsteigens und der Alpinmedizin

15:00 - 15:45 Medikamente beim Höhenbergsteigen, Doping (SCHOBERSBERGER W.)

15:45 - 16:00 PAUSE

16:00 - 16:45 Seminar: Höhenphysiologie, Höhenanpassung I (SCHOBERSBERGER W.)

16:45 - 17:00 PAUSE

17:00 - 17:45 Seminar: Höhenphysiologie, Höhenanpassung II (SCHOBERSBERGER W.)

17:45 - 18:00 PAUSE

18:00 - 18:45 Ernährung, Flüssigkeitszufuhr, Überanstrengung im Bergsport (PRINSTER)

19:00 Abendessen

20:00 - 21:30 Seminar: Von der Errichtung alpiner Meldestellen bis zur Rettung aus der Laliderer Nordwand – 90 Jahre Historisches aus der Bergrettung Tirol I (PHLEPS)

Anschließend Besprechung Stationsbetrieb in den Gruppen mit Bergführern

Donnerstag, 22.09.2022

09:00 - 15:00 Praxisseminar im Stationsbetrieb: Terrestrische und behelfsmäßige Bergrettungstechnik, Notärztliche Erstversorgung am alpinen Unfallort (ELSENSOHN, PHLEPS und BERGFÜHRER)

15:30 - 16:15 Ärztlicher Hubschraubereinsatz im Gebirge, Anforderungskriterien an den alpinen Flugrettungsarzt, Bergrettungsarzt I (ELSENSOHN)

16:15 - 15:30 PAUSE

16:30 - 17:15 Ärztlicher Hubschraubereinsatz im Gebirge, Anforderungskriterien an den alpinen Flugrettungsarzt, Bergrettungsarzt II (ELSENSOHN)

17:30 – 19:00 Seminar: Technische Möglichkeiten und Grenzen der Flugrettung im Gebirge
(HABRINGER)

19:00 Abendessen, anschließend Abschlussbesprechung in den Gruppen mit Bergführern

Freitag, 23.09.2022

07.00 - 12:00 Praxis des Sommerbergsteigens und der Alpinmedizin,
gemeinsamer Abstieg, Kursschluss

Referenten und Seminarleiter

Stefan Mitter
Berg- und Skiführer

Dr. Michael Winkler
Meteorologe, Glaziologe, Berg- und Skiführer, ZAMG Innsbruck

a.o. Univ.-Prof. Dr. med. Marc Moritz Berger MBA, DESA
Leitender Oberarzt, Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Essen

Walter Zörer
Berg- und Skiführer

Dr. med. Christoph Kruis
Chefarzt Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Rotkreuzklinik Lindenberg
Notarzt, Sportarzt, Leitender Bergwachtarzt, Berg- und Skiführer

Dr. biol. hum. Martin Schwiersch
Diplompsychologe, Risikoforscher, Berg- und Skiführer

Univ. Prof. Dr. med. Wolfgang Schobersberger
Sportmediziner, FA für Anästhesie und Intensivmedizin
Direktor des Instituts für Sport-, Alpinmedizin & Gesundheitstourismus (ISAG), Natters-Innsbruck, Diplomverantwortlicher ÖÄK Diplom Alpin- und Höhenmedizin

Evelyn Prinster, BSc
Diaetologin und Sporternährungscoach

Dr. med. Walter Phleps
Medizinalrat, FA f. Chirurgie, Notarzt, Betriebsärztlicher Dienst Gebro Pharma GmbH

Dr. med. Fidel Elsensohn
Arzt für Allgemeinmedizin, Notarzt, Bergrettungsarzt,
Past-Präsident der Int. Kommission für Alpine Notfallmedizin ICAR MEDCOM

Gilbert Habringer
Senior Pilot der ÖAMTC-Notarzthubschrauberflotte

 

Die Ausrüstungsliste 

zum Downloaden

Das Programm

zum Downloaden

Ja, ich melde mich verbindlich an.

Bitte für jede Person ein Anmeldeformular ausfüllen!

Felder, die mit einem Sternchen versehen sind, sind Pflichtfelder.

Kontakt

Katrin & Mag. Reinhard Pühringer
Lehnrain 30a | 6414 Mieming - Österreich
Katrin: +43 664 4368247 | Reinhard: +43 664 3061971

email

Alpinärzteschmiede, Tirol

powered by webEdition CMS