Veranstalter

Österreichische Gesellschaft für Alpin & Höhenmedizin

Teilnahmebedingungen 

Voraussetzung zur Anrechenbarkeit des Kurses für das ÖÄK Diplom Alpin- und Höhenmedizin ist die Approbation in Österreich. Die Kursteilnahme ist auch für nicht-österreichische Ärztinnen und Ärzte möglich. Aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl erfolgt die Zusage zur Kursteilnahme nach erfolgter Einzahlung der Teilnahmegebühr und Reservierung in der Franz-Senn-Hütte. Eine Basiserfahrung im Skitourengehen ist absolute Voraussetzung!

Kursinhalte 

Die Lehrinhalte für den Alpinsport sind in den Diplomrichtlinien für das ÖÄK Diplom Alpin- und Höhenmedizin verankert. 

Details: www.arztakademie.at/alpinmedizin

Kursgebühren 

Pauschale Euro 750,00

Übernachtung 

Pauschale Euro 242,60 (Übernachtung inkl. Materialtransport und Halbpension vom 13.03. – 17.03.2019) 

https://www.franzsennhuette.at/oakregister

 

KURSPROGRAMM

Mittwoch, 13.03.2019

  • 15.00    Treffpunkt Seducker Hochalm, gemeinsamer Aufstieg zur Hütte
  • 18.00    Abendessen
  • 19.00    Begrüßung und Organisatorisches (R. Pühringer, B.Schobersberger)
  • 19.30 – 21.00 Vortrag:Bergsport mit internistischen Vorerkrankungen (B. Schobersberger, Innsbruck, Ö)

Donnerstag, 14.03.2019

  • 08.30 – 15.00 Skitour
  • 16.00 – 18.15 Vortrag: „To brace or not to brace“ – sinnvolle Orthesentherapie (S. Euler, Innsbruck, Ö)
  • 18.30    Abendessen

 Freitag, 15.03.2019

  • 08.30 – 15.00 Skitour
  • 16.00 – 18.15 Vorträge:
    • Wirbelsäulenverletzungen im (Alpin-)Sport (M. Gabl, Innsbruck, Ö) 
    • Sport und Lungenerkrankungen: Vom Kälte-Asthma bis zum Salbutamol-Doping (W. Schobersberger, Innsbruck/Hall, Ö)

Samstag, 16.03.2019

  • 08.30 – 15.00 Skitour
  • 16.00 – 18.15 Vorträge:
    • Skibergsteigen: Vom boomenden Volkssport bis zum Spitzensport (M. Gumpenberger, Hall, Ö)
    • Aktuelles zum Höhentraining (H. Gatterer, Bozen, I)

Sonntag, 17.03.2019

  • 08.00 – 13.00 Praxisseminar:
  • Bergrettungsübungen (G. Siebenhofer, Graz, Ö)
  • 13.00    Kursende

 

 

Die Veranstaltung ist anrechenbar für das Diplom-Fortbildungsprogramm der Österreichischen Ärztekammer:

Medizinische /Sonstige Fortbildung - Punkte 

  • Allgemeinmedizin: 5
  • Fachspez. / Med. Punkte (NUR für ÖÄK-Diplome,Zertifikate): 10
  • DiplomSportmedizin:
    • Theorie: 11
    • Praxisseminar: 6
    • Ärztesport: 24
  • Diplom Alpin-und Höhenmedizin:     
    • Theorie: 11
    • Praxisseminar: 6
    • Alpinsport: 23

DSG Weiterbildung Sportmedizin und CME-Fortbildung angesucht

Mit freundlicher Unterstützung von Sporlastic

Sporlastic

Die Programmübersicht
zum Downloaden

Die Ausrüstungsliste 
zum Downloaden

Ja, ich melde mich verbindlich für den Lehrgang an.

Bitte für jede Person ein Anmeldeformular ausfüllen!

Felder, die mit einem Sternchen versehen sind, sind Pflichtfelder.

Kontakt

Katrin & Mag. Reinhard Pühringer
Lehnrain 30a
6414 Mieming - Österreich

Katrin: +43 664 43 68 247
Reinhard: +43 664 30 61 971

email

Nächster Termin

Winterlehrgang 1
19. Januar bis 25. Januar 2019

Heidelberger-Hütte (2.264 m), Stöckwaldweg 1, 6561 Ischgl

Details

Alpinärzteschmiede, Tirol

powered by webEdition CMS